#mehrtele2 | Über unser soziales Engagement und neue Werte
30.11.2020
Smart sein und Gutes tun: Über Altbewährtes, neue Werte und soziales Engagement

Unsere Gesellschaft wird seit einigen Jahren zunehmend geprägt von Fragen nach einer Sinnhaftigkeit, nach ökologischem Bewusstsein und sozialem Engagement, nach Achtsamkeit und nachhaltigem Handeln. Diese Fragen nehmen in der öffentlichen Diskussion und in persönlichen Überlegungen immer mehr Raum ein und stellen Unternehmen vor die Herausforderung, Antworten zu finden – sowohl nach Außen als auch intern. Gerade junge Menschen erwarten, dass ein Unternehmen nicht einfach nur ein gutes Produkt zu einem angemessenen Preis anbietet, sondern auch Werte vertritt, mit denen sie sich identifizieren können. Bei der Wahl des Arbeitgebers spielen neben dem Gehalt auch die Umwelt und der Umgang mit den Angestellten eine wichtige Rolle. Der Freizeitausgleich, eine Work-Life-Balance, ist inzwischen ebenso wichtig, wie das soziale Engagement eines Arbeitgebers. Dabei kann man keineswegs davon sprechen, dass die neuen Werte die alten abgelöst hätten. Altbewährte Faktoren wie Transparenz und Verlässlichkeit wurden durch die neueren Werte wie Nachhaltigkeit, soziales Engagement und ein bewusster Umgang mit dem Menschen und unserem Planeten ergänzt und runden das Bild eines vorbildlichen Unternehmens ab. Eine Entwicklung, die wir bei Tele2 positiv wahrnehmen. Wir sind davon überzeugt, dass unser Produkt nicht allein qualitative Aspekte erfüllen, sondern auch einen Beitrag dazu leisten sollte, die Welt ein Stückchen besser zu machen.


Bewährte Unternehmensgrundsätze und soziales Engagement ergeben #mehrtele2


So haben wir uns der Herausforderung gestellt und uns selbstkritisch hinterfragt. Was bedeuten Achtsamkeit, nachhaltiges Wirtschaften, bewusstes Handeln und soziales Engagement für uns als Unternehmen? Wo finden sich diese Werte in unserer Unternehmenskultur? In welchen Bereichen können wir uns noch verbessern? Als Telekommunikationsdienstleister stehen wir dafür, unseren Kunden einfache, transparente und günstige Verträge bereitzustellen. Wir wollen Menschen miteinander verbinden und Kommunikation einfach machen. Soziales Engagement und nachhaltiges Handeln gehören für uns zu einer authentischen Haltung und wir versuchen täglich, hier noch etwas besser zu werden. So lassen wir gebrauchte oder fehlerhafte an uns zurückgesendete Hardware beispielsweise von green2be recyceln. Dabei werden auch sämtliche persönliche Informationen unserer Nutzer datenschutzkonform gelöscht. Den Betrag, den wir dafür erhalten, spenden wir an wohltätige Organisationen. Außerdem nutzen wir für unseren Stromverbrauch ausschließlich Energie aus regenerativen Quellen – das gilt sowohl für unsere interne IT als auch für den Stromverbrauch in den Büros von Tele2.


Gemeinsam gelebte Werte: Soziales Engagement durch und für unsere Mitarbeiter


Soziales Engagement auf dem Papier ist nichts wert, wenn es die Menschen intern bei Tele2 nicht mit Leben füllen würden. Als Arbeitgeber sind wir darum bemüht, in allen Bereichen für unsere Mitarbeiter da zu sein. Neben flexiblen Home-Office-Regelungen unterstützen wir einen umweltbewussten Arbeitsweg, fördern die Nutzung des ÖPNV und planen die Installation von Ladestationen für E-Fahrzeuge. Auch sportliche Aktivitäten unserer Mitarbeiter werden bezuschusst, unabhängig von der ausgeübten Sportart. Die Betreuung von pflegebedürftigen Angehörigen und aufsichtspflichtigen Kindern wird bei uns unbürokratisch und flexibel möglich gemacht. Auch das gehört zum sozialen Engagement. Unsere Mitarbeiter wiederum überraschen und erfreuen uns regelmäßig damit, wie wichtig ihnen dieses soziale Engagement ist und welche Eigeninitiative sie entwickeln. Für uns ist es selbstverständlich, dass wir diese Initiative fördern, wo immer es möglich ist. So werden unsere Mitarbeiter etwa freigestellt, um gemeinschaftlich mit ihrer Blutspende zu helfen – zudem spenden sie die Aufwandsentschädigung an eine Organisation ihrer Wahl. Wir stärken sie im Anschluss mit einem nahrhaften Frühstück. Wir versteigern Rückläufer, alte Laptops und ausrangierte Büromöbel unter unseren Mitarbeitern und spenden den Erlös einem gemeinnützigen Zweck. Soziales Engagement braucht die Gemeinschaft – die Gemeinschaft braucht soziales Engagement. Wir bei Tele2 versuchen, im Alltag nach diesem Grundsatz zu leben und zu arbeiten.