Gemeinsam #mehrgeben | Tele2 unterstützt DEUTSCHLAND FORSTET AUF
07.12.2020
Gemeinsam mit DEUTSCHLAND FORSTET AUF #mehrgeben

Deutschland Forstet Auf: Gemeinsam für den Umweltschutz


Wer den Menschen helfen möchte, muss auch an die Welt denken, die uns alle umgibt. Umweltschutz ist uns bei Tele2 daher ein wichtiges Anliegen. Intern versuchen wir bereits seit längerem, Umweltschutz in unserem Unternehmen bewusst zu leben. Etwa indem wir für unsere Mitarbeiter die Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs bezuschussen oder bei unserem Strom auf erneuerbare Energien setzen. Auf die Reduktion von CO2 wollten wir unser Engagement jedoch nicht beschränken, und so haben wir einen Partner gesucht, der sich aktiv und nachhaltig für den Umweltschutz einsetzt. Mit Deutschland Forstet Auf haben wir diesen Partner gefunden. Die Organisation setzt sich nicht nur für mehr Bewusstsein für den unermesslichen Wert unserer Natur ein und zeigt Wege, wie man diese im Alltag schützen kann, sondern setzt besonders auf Tatkraft. Sie bringt Menschen zusammen, die sich aktiv für Umweltschutz engagieren wollen. Die nicht nur auf der Straße mehr politische Handlungen einfordern, sondern etwas tun.


Deutschland Forstet Auf: Umweltschutz jenseits von Verzicht


Grenzenloser Optimismus prägt die ehrenamtliche Arbeit der Menschen, die bei Deutschland Forstet Auf aktiv sind. Im Sommer 2019 war jedoch die Sorge um die Zukunft unserer Erde bestimmend für die Geburt der Idee hinter der Organisation. Der entscheidende Auslöser war ein Bericht über das Waldsterben. Die Gründer kommen aus ganz unterschiedlichen Umfeldern, auf der Suche nach handfesten und nachhaltigen Lösungen. Umweltschutz fängt bei jedem Einzelnen an, das war allen klar. Der Alltag war schnell umgestellt, Maßnahmen, um den eigenen CO2-Fußabdruck zu verkleinern, einfach umgesetzt. Dass man CO2 nicht nur sparen, sondern auch auf anderen Wegen dafür sorgen kann, dass weniger davon in die Atmosphäre gelangt, ist leicht nachvollziehbar. Dennoch steht man als Individuum hier vor verschiedenen Hürden – diese Hürden abzubauen ist das Ziel von Deutschland Forstet Auf. Dass unsere hiesigen Waldgebiete Unterstützung brauchen, lässt sich vielerorts, wie zum Beispiel im Westerwald, nicht mehr übersehen. Dass die Förster dabei Hilfe brauchen, ist wohl nur für wenige Menschen offensichtlich: in den vergangenen 25 Jahren wurde 50% des Forstpersonals abgebaut, so dass eine Schadensbekämpfung und Wiederaufforstung eigentlich nicht möglich ist. Die gute Nachricht ist: viele Menschen wollen helfen. Man muss nur wissen, wie. Genau hier setzt Deutschland Forstet Auf an und bringt Förster und Waldbesitzer mit engagierten Freiwilligen zusammen. So bekommen die Experten handfeste Unterstützung und die Helfer eine Gelegenheit, mit anzupacken. Wissen und Erfahrung werden mit Tatkraft vereint. Menschen lernen, wie vielfältig und wertvoll unsere Wälder sind und dass Umweltschutz nicht unbedingt nur Verzicht bedeuten muss – im Gegenteil, denn je üppiger der Baumbestand, desto besser für die Umwelt.


Gut vernetzt für den Umweltschutz


Es ging Deutschland Forstet Auf also darum, Menschen, die sich aktiv einbringen wollen, mit den Menschen zusammenzubringen, die über das nötige Wissen über den Wald verfügen, die Waldgebiete bewirtschaften können und die auf Hilfe dringend angewiesen sind. Unsere Wälder schlucken nicht nur CO2, sie sind unsere grüne Lunge und geben uns den nötigen Sauerstoff. Daneben bieten sie zahlreichen Pflanzen- und Tierarten Lebensraum und dienen uns Menschen als Ort der Erholung, an dem man durchatmen, Kraft tanken und Inspiration sammeln kann. Umweltschutz bedeutet also auch, Menschen miteinander zu vernetzen, damit sie gemeinsam unsere Wälder schützen können. Dafür wurde eine gemeinnützige Plattform geschaffen. Interessierte Helfer können sich dort anmelden und mit Waldbesitzern und Förstern in Kontakt treten und gemeinsame Pflanzaktionen vereinbaren, um unsere Wälder wieder aufzuforsten. Kommunikation hilft – und wir als Telekommunikationsunternehmen wollen ebenfalls unseren Teil dazu beitragen. Darum bieten wir euch mit unseren LTE Allnet-Flat Tarifen nicht nur die Möglichkeit, euch miteinander zu vernetzen, sondern auch Deutschland Forstet Auf monatlich mit 1,- Euro zu unterstützen – ohne Mehrkosten für euch. Wenn ihr zusätzlich für den Umweltschutz spenden wollt, ist das mit Tele2 ganz einfach möglich. Falls ihr nun auch vom optimistischen Aktionismus angesteckt worden seid, nutzt die Gelegenheit, meldet euch bei Deutschland Forstet Auf an und helft mit, unsere Wälder zu erhalten.