Ein Herz für die Deutsche Herzstiftung Tele2 überreicht 20.000 Euro-Scheck an Charity-Partner

Düsseldorf, 13.03.2014

Seit 2009 unterstützt der Düsseldorfer Telekommunikationsanbieter Tele2 die Deutsche Herzstiftung bei ihrer wichtigen Aufklärungs-, Forschungs- und Präventionsarbeit sowie ihrer Forschungsförderung. Auch 2013 setzte sich Tele2 mit verschiedenen Aktionen für das Engagement der wohltätigen Organisation ein und generierte so Spendengelder. 20.000 Euro kamen im letzten Jahr dafür zusammen. Einen entsprechenden Scheck übergab Tele2 vor wenigen Tagen der Deutschen Herzstiftung in Frankfurt am Main.

2011 erkrankten über 1,5 Millionen Menschen in Deutschland an Herzkrankheiten. Über 200.000 Menschen starben an den Folgen. Trotz rückläufiger Tendenz sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen hierzulande nach wie vor die Todesursache Nummer eins. Diese und viele andere Zahlen hat die Deutsche Herzstiftung in Zusammenarbeit mit den Fachgesellschaften für Kardiologie, Kinderkardiologie und Herzchirurgie 2013 in einem Herzbericht zusammengefasst und ausgewertet. Die Daten aus diesem Dokument sind eine wichtige Basis für viele Entscheidungen in der Politik und Gesundheitsbranche. Aber nicht nur gesundheitspolitisch ist die wohltätige Organisation mit Sitz in Frankfurt aktiv. Sie fördert die Forschungsarbeit, verantwortet Präventionsprojekte für Jung und Alt und bietet eine Vielzahl von Informationsschriften an.



Aufklärung, Information und Spenden

„Die Arbeit der Deutschen Herzstiftung ist extrem wichtig“, sagt Stephan Zinn, Leiter Marketing Communications von Tele2. „Mit unseren Aktionen zugunsten der Herzstiftung wollen wir die Menschen darauf aufmerksam machen, dass jeder etwas für seine Herzgesundheit tun kann und sollte. Und auch weiß, was im Ernstfall zu tun ist.“ Im Laufe der letzten vier Jahre überwies Tele2 bereits Spenden im Wert von über 100.000 Euro an seinen Charity-Partner. „Es ist schön, dass es in Deutschland Unternehmen gibt, die die Bedeutung unserer Arbeit erkennen und schätzen. Als eine wohltätige Organisation sind wir auf solche Partnerschaften angewiesen“, freut sich Martin Vestweber, Geschäftsführer der Deutschen Herzstiftung über die langjährige Kooperation. „Und deshalb nehmen wir diese Unterstützung gern und dankend stellvertretend für alle, die unsere Hilfe brauchen, entgegen.“



Tele2 und die Deutsche Herzstiftung e.V.

Die Deutsche Herzstiftung e.V. ist mit 80.000 Mitgliedern Deutschlands größte Patientenorganisation auf dem Gebiet der Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Schirmherrin ist Barbara Genscher. Die Stiftung setzt sich für eine breite, allgemeinverständliche Aufklärung über Herz-Kreislauf-Erkrankungen ein, fördert die Forschung und unterstützt herzkranke Kinder und deren Eltern. Tele2 engagiert sich bereits seit 2009 für die Arbeit der Deutschen Herzstiftung. Dabei ist die Aufklärungsarbeit über die Tele2 Website www.tele2.de/Herzstiftung ebenso wichtig wie der finanzielle Support. Deshalb initiiert Tele2 zahlreiche Spendenaktionen, wie zum Beispiel die 2013 durchgeführten Gesundheitswanderungen „Wandern fürs Herz“, und unterstützt die Patientenorganisation zusätzlich mit eigenen Spenden.



Über Tele2

Mit über 15 Millionen Kunden in zehn Ländern ist die Tele2 Gruppe einer der führenden alternativen Telekommunikationsanbieter in Europa. In Deutschland ist Tele2 mit verschiedenen Telefon- und Internetservices (Schmal- und Breitband) auf dem Markt präsent. Zum Produktportfolio von Tele2 zählen Telefon-Flatrates, DSLKomplettangebote und Call-by-Call Services (insbesondere die bekannte Sparvorwahl 0 10 13). Zusätzlich gibt es den Telefonanschluss für Zuhause auf Mobilfunkbasis – je nach Kundenbedarf mit oder ohne Internet. Und seit dem Sommer 2013 ist Tele2 auch mit echten Mobilfunkprodukten auf dem Markt. Einfache Services in Top-Qualität zu günstigen Preisen – so lautet die Philosophie von Tele2. Aber auch die soziale Verantwortung nimmt Tele2 sehr ernst und unterstützt seit 2009 die Arbeit der Deutschen Herzstiftung mit zahlreichen Spendenaktionen.




Auf dem Bild:Martin Vestweber, Geschäftsführer der Deutschen Herzstiftung, und Stephan Zinn, Leiter Marketing Communications von Tele2 (v. l. n. r.)

Abdruck honorarfrei, Belegexemplar erbeten.

Für weitere Informationen, Fotos, Screenshots oder Interviews wenden Sie sich bitte an:

Tele2 Pressebüro
zeron GmbH/ Agentur für Public Relations

Erkrather Straße 234 a, 40233 Düsseldorf
Telefon: 0211 – 88 92 150 - 40
Telefax: 0211 – 88 92 150 - 50
Mail: presse@Tele2-Business.com
Web: www.tele2.de