Sprich mit mir!

Düsseldorf, 30.01.2014

Ihr Handy für das persönliche und direkte Gespräch nutzen anstatt eine SMS zu schreiben – das wollen 70 Prozent (69,2%) der über 1.000 Befragten einer repräsentativen Umfrage des rheingold Instituts im Auftrag von Tele2. Im Rahmen einer bundesweiten Studie hat der Düsseldorfer Telekommunikationsanbieter Mobilfunknutzer zu ihrem persönlichen Wunschtarif befragt. Als wichtiges Kriterium für einen Handytarif gaben 70 Prozent (70,2%) der Befragten an, dass sie sich keine Gedanken machen möchten, in welches Netz sie telefonieren. Möglich ist das mit einer echten Flatrate fürs deutsche Festnetz und für sämtliche deutsche Mobilfunknetze. Einen solchen Mobilfunktarif hat Tele2 für günstige 9,95 Euro im ersten und 14,95 Euro ab dem zweiten Jahr vor einigen Monaten auf den Markt gebracht. Diese Allnet Flat wurde dafür bereits mit mehreren Tarifsiegeln ausgezeichnet, so zum Beispiel von tariftipp.de.

Die Ergebnisse der Studie des rheingold Instituts im Auftrag von Tele2 zeigen deutlich, dass Telefonieren nach wie vor hoch im Kurs steht. Trotz anderer Möglichkeiten wie SMS, E-Mail oder Social Media ziehen 66 Prozent (66,3%) der befragten Frauen und sogar über 70 Prozent (71,9%) der befragten Männer das persönliche Gespräch der getippten Botschaft vor. Denn für die Pflege von Beziehungen und die Organisation des Alltags sind die 160 Zeichen einer Textnachricht oft zu knapp bemessen – und vor allem zu kompliziert. Außerdem kann keine Message ein persönliches Gespräch ersetzen. Dieser Meinung sind knapp 60 Prozent (57,2%) der 20- bis 29-Jährigen der Befragten und sogar über 80 Prozent (81,9%) der über 60-Jährigen.

Frei in alle Netze telefonieren mit den Kosten fest im Griff
Für knapp 70 Prozent (69%) der Befragten ist es eine große Erleichterung, wenn der Tarif netzunabhängig ist und so frei in alle Netze telefoniert werden kann. Besonders die Generation 50+ schätzt den Vorteil, frei in alle Mobilfunknetze und ins deutsche Festnetz telefonieren zu können. Über die Hälfte (54%) von ihnen gab an, dass eine Flatrate Sicherheit gibt. Diese Sicherheit bieten jedoch nur Mobilfunktarife mit einer echten Flatrate, die Gespräche ins deutsche Festnetz und in sämtliche deutsche Mobilfunknetze einschließen. So kann frei in alle Netze telefoniert werden und die Kosten sind monatlich fest im Griff!

Sicherheit dank der mehrfach ausgezeichneten Allnet Flat von Tele2
„Wer viel telefoniert, muss nicht viel dafür bezahlen“, sagt Matthias Schwill, Marketingleiter von Tele2. „Für unseren Tarif haben wir in nur wenigen Monaten seit dem Launch zahlreiche Auszeichnungen bekommen, die es deutlich bestätigen: Tele2 bietet mit der Allnet Flat auf dem deutschen Markt aktuell eines der günstigsten Handyangebote zum Telefonieren.“ Die seit dem Sommer erhältliche Tele2 Allnet Flat kostet monatlich im ersten Jahr nur 9,95 Euro und ab dem zweiten Jahr lediglich 14,95 Euro. In diesem Preis enthalten sind sämtliche Gespräche ins deutsche Festnetz und in alle deutschen Handynetze – Sicherheit für wenig Geld! Wer zusätzlich beim SMS-Versand nicht auf die Kosten achten will, für den hält Tele2 die passende Zusatzoption bereit: eine SMS Flat ist für nur 5 Euro mehr pro Monat erhältlich. Übrigens: die Allnet Flat verfügt über eine voreingestellte Datensperre zum Schutz vor ungewollter Datennutzung. Bei Internet-Bedarf kann der Tarif jederzeit beim Kundenservice auf die Allnet Flat inkl. Internet Flat für 5 Euro mehr pro Monat umgestellt werden.

Telefonieren-immer-beliebter

Quelle: Clemens Drolshagen im Auftrag von rheingold Institut und Tele2 Deutschland, 2013. Kombinierte qualitativ-quantitative Studie. Die Zahlen beziehen sich auf eine zielgruppenrepräsentative bundesweite Untersuchung mit 1.071 Befragten (Mobilfunknutzer ohne mobile Internetnutzung). Antworten der 2 Top-Boxen zusammengefasst.



Steckbrief: Die Allnet Flats von Tele2

Allnet Flat
Allnet Flat inkl. Internet Flat
Mtl. Grundgebühr
1. Jahr 9,95 € / danach
14,95 €
1. Jahr 14,95 € / danach
19,95 €
Einmalige Bereitstellungsgebühr
19,95 €*
19,95 €*
Gespräche ins
dt. Festnetz
0,00 €*
0,00 €*
Gespräche in alle
dt. Mobilfunknetz
0,00 €*
0,00 €*
SMS in alle dt. Netze
0,09 €/SMS
0,09 €/SMS
Option SMS Flat
5,00 €/Monat
5,00 €/Monat

Inklusive Highspeedvolumen**

-
500 MB

Option Highspeed Internet 1000***

-
5,00 €/Monat

Download-Geschwindigkeit****

-
Bis zu 7,2 Mbit/s, Aktion bis zum 30.06.2014 bis zu 42 Mbit/s
Versand der SIM-Karte
kostenlos
kostenlos
Mindestlaufzeit
24 Monate
24 Monate

*Bereitstellungsgebühr entfällt bei Online-Bestellung; weitere Preise und Tarifdetails unter www.tele2.de
**Download-Geschwindigkeit aktuell bis zu 42 Mbit/s. Ab Erreichen des Inklusiv-Datenvolumens im Tarif Allnet Flat inkl. Internet Flat surfen Sie mit reduzierter Geschwindigkeit von max. 56kbit/s. Taktung pro angefangene 10 KB (10/10). Zum Schutz vor ungewollter Datennutzung wird diese im Tarif Allnet Flat durch Tele2 gesperrt. Beim Kundenservice kann der Tarif jederzeit auf die Allnet Flat inkl. Internet Flat umgestellt werden.
***mit Highspeed-Datenvolumen bis 1000 MB und aktuell bis zu 42 Mbit/s, danach mit GPRS-Geschwindigkeit (max. 56 kBit/s) surfen.
****Aktion vorerst mit 42 Mbit/s bis zum 30.06.2014, danach mit Download-Geschwindigkeiten bis zu 7,2 Mbit/s Alle Preise inkl. MwSt.



Weitere Infos unter www.tele2.de



Über Tele2
Mit über 15 Millionen Kunden in zehn Ländern ist die Tele2-Gruppe einer der führenden alternativen Telekommunikationsanbieter in Europa. In Deutschland ist Tele2 mit verschiedenen Telefon- und Internetservices (Schmal- und Breitband) auf dem Markt präsent. Zum Produktportfolio von Tele2 zählen Telefon-Flatrates, DSLKomplettangebote, Call-by-Call Services (insbesondere die bekannte Sparvorwahl 01013) sowie der telefonische Auskunftsdienst 11898. Zusätzlich gibt es von Tele2 den Telefonanschluss für Zuhause auf Mobilfunkbasis – je nach individuellem Kundenbedarf mit oder ohne Internet. Und seit dem Sommer 2013 ist Tele2 auch mit einer attraktiven und günstigen Mobilflatrate auf dem Markt. Einfache Services in Top-Qualität zu günstigen Preisen – so lautet die Philosophie von Tele2. Der Mobilfunkanbieter nimmt außerdem seine soziale Verantwortung sehr ernst. Seit 2009 unterstützt Tele2 die Arbeit der Deutschen Herzstiftung mit zahlreichen Spendenaktionen..


Abdruck honorarfrei, Belegexemplar erbeten.

Für weitere Informationen, Fotos, Screenshots oder Interviews wenden Sie sich bitte an:

Tele2 Pressebüro
zeron GmbH/ Agentur für Public Relations

Erkrather Straße 234 a, 40233 Düsseldorf
Telefon: 0211 – 88 92 150 - 40
Telefax: 0211 – 88 92 150 - 50
Mail: presse@Tele2-Business.com
Web: www.tele2.de