Tele2 startet mit vier Lounge-Verkaufsflächen in Einkaufszentren

Düsseldorf, 03.09.2014

Der Düsseldorfer Telekommunikationsanbieter Tele2 erweitert seine Vertriebsstrategie um ein weiteres Konzept: Die Mobilfunkprodukte Tele2 Allnet Flat und Tele2 Allnet Flat inkl. Internet Flat gibt es seit Ende August in ausgewählten Einkaufszentren. Die ersten vier „Tele2 Lounges” stehen in Berlin (2x), Schwerin und Cottbus. Einfache und transparente Tarife, persönliche Beratung und einladende Lounge-Atmosphäre machen Tele2 nun auch für Menschen vor Ort erlebbar.



Ob zum Schaufensterbummeln, zum Friseur oder für eine ausgiebige Shopping-Tour: Immer mehr Menschen setzen in Deutschland auf Einkaufszentren, ihre Anzahl wächst hierzulande von Jahr zu Jahr weiter. Umso attraktiver werden solche Standorte auch für die Telekommunikationsanbieter. So startete Tele2 im August mit den ersten vier Verkaufsflächen, die als „Tele2 Lounge“ die einfachen und transparenten Mobilfunktarife Allnet Flat und Allnet Flat inkl. Internet Flat anbieten. Weitere Standorte sind in Planung. Auf einer einladenden, ansprechend gestalteten Fläche von 18 Quadratmetern stehen interessierten Kunden Tele2 Experten für eine persönliche Beratung zur Verfügung. Hier können sie nicht nur alle Tarifdetails, sondern auch die Vertragsunterlagen Punkt für Punkt mit den Beratern durchgehen und direkt vor Ort unterschreiben. Ganz im Sinne der Tele2 Philosophie „einfache Services in Top-Qualität zu günstigen Preisen“. „Das ‚Tele2 Lounge’-Konzept bietet sich für unsere einfachen und schnell zu verstehenden sowie günstigen Produkte sehr gut an: Die Allnet Flat steht für sorgenfreies Telefonieren, die Allnet Flat inkl. Internet Flat sorgt zusätzlich für mobiles Surf-Vergnügen. Die Allnet Flat gibt es schon ab 9,95 Euro Grundgebühr im Monat! Und das ganz einfach vor Ort im Einkaufszentrum“, sagt Sven Sönksen, Head of Indirect Sales bei Tele2.

 

 

 

 

 



Tele2 weiterhin auf Wachstumskurs


Mit der Einführung des neuen Konzepts setzt Tele2 seine Expansionsstrategie in Deutschland weiter fort. „Wir haben bereits seit Anfang 2014 ein neues Vertriebskonzept und arbeiten mit ausgewählten Partnern zusammen“, sagt Sascha Wiemer, Vertriebsleiter von Tele2. „Die ‚Tele2 Lounge’ ist ein wichtiger Bestandteil davon und ein erster Schritt in die Richtung, Tele2 für die Kunden bei ihrem Einkauf erlebbar zu machen“, führt der Vertriebs-Experte weiter aus. Weitere Aspekte der Vertriebsstrategie sind Kooperationen mit Handelspartnern sowie dem stationären Fachhandel und Online-Handel.

Über Tele2
Mit über 13 Millionen Kunden in neun Ländern ist die Tele2 Gruppe einer der führenden alternativen Telekommunikationsanbieter in Europa. In Deutschland ist Tele2 mit verschiedenen Telefon- und Internetservices (Schmal- und Breitband) auf dem Markt präsent. Zum Produktportfolio von Tele2 zählen Telefon-Flatrates, DSLKomplettangebote und Call-by-Call Services (insbesondere die bekannte Sparvorwahl 0 10 13). Zusätzlich gibt es den Telefonanschluss für Zuhause auf Mobilfunkbasis – je nach Kundenbedarf mit oder ohne Internet. Und seit dem Sommer 2013 ist Tele2 auch mit echten Mobilfunkprodukten auf dem Markt. Einfache Services in Top-Qualität zu günstigen Preisen – so lautet die Philosophie von Tele2. Aber auch die soziale Verantwortung nimmt Tele2 sehr ernst und unterstützt seit 2009 die Arbeit der Deutschen Herzstiftung mit zahlreichen Spendenaktionen.

Presse-Kontakt

Tele2 Pressebüro
c/o zeron / Agentur für Public Relations
Erkrather Straße 234 a, 40233 Düsseldorf

Telefon: 0211 – 88 92 150 - 40
Telefax: 0211 – 88 92 150 - 50

Mail: presse@tele2-business.com
Web: www.tele2.de